Nachhaltige Ernährung Superfoods

 

Der Begriff Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft. Dort steht er für das Prinzip, nicht mehr Bäume zu fällen, als nachwachsen zu können. Auf diese Weise bleibt der Wald erhalten und kann über Generationen genutzt werden. Der Begriff hat sich seit dieser ersten Definition weiterentwickelt. Zwei Grundgedanken sind entscheidend für das heutige Verständnis von Nachhaltigkeit: Erstens die Überzeugung, dass wir langfristig nicht auf Kosten künftiger Generationen und Menschen in anderen Regionen der Welt leben sollten. Zweitens die Erkenntnis, dass sich Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft gegenseitig beeinflussen. Kein dauerhafter wirtschaftlicher und sozialer Fortschritt ohne ein intaktes Umfeld – kein intaktes Umfeld ohne sozialen und wirtschaftlichen Wohlstand. Nachhaltigkeit beschreibt einen Weg, um die Welt im Gleichgewicht zu halten (Quelle: https://www.etradesystem.de/). 

Der bisherige wirtschaftliche und technische Fortschritt berücksichtigt häufig nicht die Umwelt. Es bedroht die Lebensgrundlage künftiger Generationen. Länder wie Deutschland sind durch diesen Fortschritt erfolgreich geworden. In vielen anderen Ländern der Erde
Menschen hingegen leben in Armut. Die Ärmsten von allen leiden oft am meisten unter den Folgen einer Übernutzung der Natur – zum Beispiel des Klimawandels. Es waren hauptsächlich die reichen Länder, die die globale Erwärmung verursachten. B. durch die klimaschädlichen
Abgase aus Kraftwerken oder Autos. In Afrika wird es daher noch häufiger als zuvor zu Dürren kommen, die zu Hunger führen können. Infolge des steigenden Meeresspiegels sind Millionen von Menschen in Bangladesch von Überschwemmungen bedroht. Viele von ihnen haben keine Stromversorgung und waren noch nie in einem Auto. Daher müssen sich das Wirtschaftssystem und der Lebensstil insbesondere in den Industrieländern ändern. Nachhaltig zu reisen ist auch mittlerweile sehr wichtig geworden. Neben Nachhaltigkeit sollte auch die Gesundheit im Vordergrund stehen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.neue-touristik.de/

 

Schwarzkümmelöl

Ob zur Behandlung von Allergien, Bluthochdruck, Schlafstörungen oder gegen bestimmte Formen von Krebs – Schwarzkümmelöl wird immer beliebter. Dieses Öl wurde vor über zweitausend Jahren erfolgreich gegen verschiedene Krankheiten und Beschwerden eingesetzt. Die ersten gemeldeten Verwendungen von Schwarzkümmelöl stammen aus dem Nahen Osten. Die Wissenschaft bestätigt auch die positiven Auswirkungen der Verwendung von Schwarzkümmelöl.

 

Manuka Honig

Manuka Honig enthält spezielle Zutaten, die für viele Krankheiten verwendet werden können. Es kann bei Erkältungen helfen, ist aber auch eine wichtige Hilfe bei der Wundheilung. Manuka Honig ist antiseptisch und antibakteriell, was ein großer Vorteil für verschiedene Krankheiten und Zustände ist. Auf diese Weise können Bakterien, Keime und Viren abgetötet werden, so dass auch Infektionen nicht auftreten können.

Manuka Honig kann auch verwendet werden, um Narben zu heilen. Bei all diesen Prozessen ist MGO (Methylglyoxal) hauptsächlich für die Wirkungen verantwortlich (Quelle: https://manukahonig-wirkung.com/).

Manuka Honig kann intern und extern verwendet werden, um die Heilung zu fördern.

OPC

Die Abkürzung OPC steht für „Oligomeric Proanthocyanidins“. Diese Substanzen kommen insbesondere in rothäutigen Beeren vor.
Da es insbesondere aus roten Traubenkernen gewonnen wird, wird es oft umgangssprachlich als Traubenkernextrakt bezeichnet. OPC hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften.

 

CBD Öl

CBD ist eine der vielen Substanzen, die in der Cannabispflanze vorkommen. In den letzten Jahren war CBD-Öl nicht zuletzt wegen seiner medizinischen Vorteile Gegenstand ständiger Diskussionen.
Die Substanz war jedoch oft Gegenstand von Debatten über die Legalisierung von Cannabis. Wenn Sie sich bei CBD-Öl immer noch nicht sicher sind, können Sie mit diesem Artikel die Verzerrungen beseitigen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.cbd-hanftropfen.net/

Was ist CBD?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Begriff Hanf mit Marihuana gleichgesetzt wird, das wiederum von den Massen als illegale Droge angesehen wird.
Die Realität ist jedoch etwas komplizierter; Es gibt eine Vielzahl von Cannabis-Sorten, die für bestimmte Zwecke verwendet werden (Quelle: https://www.cannabis-oel.info/ und https://www.oel-cbd.com/).

CBD Öl können Sie unter anderem hier kaufen: https://www.hanfosan.de/

 

Blutdruckmessgerät

Was ist Bluthochdruck?

Aus medizinischer Sicht ist Bluthochdruck als Bluthochdruck oder einfach als Bluthochdruck bekannt.

Wenn Ihr systolischer Blutdruck größer als 140 mmHg und / oder Ihr diastolischer Blutdruck größer als 90 mmHg ist, haben Sie einen hohen Blutdruck. Dies gilt jedoch nur, wenn Ihr Blutdruck dauerhaft erhöht ist. Wenn Sie einen wirklich hohen Blutdruck haben, ist der Druck, bei dem Ihr Blut in Ihrem arteriellen System zirkuliert, chronisch, dh er steigt kontinuierlich an. Dies setzt Ihr Herz-Kreislauf-System zunehmend unter Druck. Mit anderen Worten, es ist sehr wichtig, Ihren Blutdruck mit dem Blutdruckmessgerät zu messen.

Kniebandage

Für wen ist eine Kniestütze geeignet?
Ob Sport oder Schmerz – ein Knieschoner ist für jeden etwas dabei!
Grundsätzlich gibt es zwei Anwendungsbereiche: Verwenden Sie einen Knieschützer, um Verletzungen oder Krankheiten zu vermeiden.

Verwendung des Knieschoners zur Therapie, zum Beispiel nach einer Operation: Wenn Sie regelmäßig trainieren und starken Druck auf Ihre Kniegelenke ausüben, sollten Sie vorsichtshalber während des Trainings ein Knieschoner tragen.

Wenn Sie eine Verletzung oder Krankheit im Kniegelenk hatten, kann der Arzt eine Kniestütze verschreiben (Quelle: https://www.kniebandage.info/). 

Ingwer

Ist Ingwer gesund?
Ginger erlebt derzeit einen echten Hype, insbesondere auf Social-Media-Plattformen wie Instagram.
Ob in Form von Ingwer oder Ingwertee – Benutzer können nicht genug von der Wunderwurzel bekommen.

Es ist jedoch nicht neu, dass Ingwer aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile konsumiert wird. Die positiven Wirkungen von Ingwer waren der Menschheit vor über 4000 Jahren bekannt (Quelle: https://www.ingwer-ratgeber.com/). 

Die Heiler schworen auf die Auswirkungen von Übelkeit und anderen Problemen. In diesem Abschnitt wird erklärt, warum Ingwer eine echte Heilpflanze ist, wofür sie gedacht ist und wie man sie richtig verwendet.

Warum ist Ingwer gesund?
Das Ingwer-Rhizom ist mit gesunden Zutaten gefüllt. Mit über 160 Inhaltsstoffen, die sich alle positiv auf den Körper auswirken, ist Ingwer ein echtes Superfood.

MSM

Nahrungsergänzungsmittel können sehr hilfreich sein, aber sie können auch schädlich sein.
Bevor Sie sich für MSM entscheiden, sollten Sie diesen Abschnitt sorgfältig lesen. Wir haben die wichtigsten Dinge über MSM unten zusammengefasst.
Was ist MSM und wie funktioniert es?
Methylsulfonylmethan (MSM) ist eine organische Schwefelverbindung aus Schwefel- und Methylgruppen.
MSM lindert vor allem Schmerzen und steigert gleichzeitig das Wohlbefinden. Aufgrund der positiven Auswirkungen von Schwefel gelten MSM als Gesundheitsvorsorge. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.msm-dmso.com/ und https://www.methylsulfonylmethan.com/

Flohsamen

Diese nachhaltig gewachsenen und ziemlich entwickelten Flohsamenschalen versorgen Ihren Körper mit viel Ballaststoffen und Schleim, um Ihre Verdauung zu unterstützen.
Ob zum Kochen oder in Ihrem Getreide, Ihr Verdauungssystem beginnt natürlich. Darüber hinaus sind diese Samen frei von Allergenen, Gluten und Laktose.
Dieser Faserlieferant aus Indien fördert nicht nur Ihren Stuhlgang. Es ist vielmehr ein kohlenhydratarmes Produkt ohne Cholesterin und daher für die meisten Menschen verdaulich.
Als Teil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung profitieren Sie von der Tatsache, dass die Flohsamenschale das 50-fache ihres Eigengewichts an Wasser binden kann. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.flohsamen-ratgeber.com/

Kaffee

Espresso ist eine Art Kaffeezubereitung, bei der Wasser unter hohem Druck durch sehr fein gemahlenen Kaffeesatz gepresst wird. Der Prozess erzeugt einen sehr starken Kaffee, auf dem sich eine Schicht aus dichtem, goldenem Schaum befindet – die Creme – die erheblich zum Aroma beiträgt. Espresso wird normalerweise in sehr kleinen, dickwandigen, vorgeheizten Tassen mit einem Fassungsvermögen von ca. 40 ml und sanft trinken (heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe). Espresso ist in Italien und Spanien die übliche Art, Kaffee zuzubereiten. Hier wird es jedoch einfach Kaffee genannt (Spanisch: Kaffee, Italienisch: Caffè).
Das Wort Espresso stammt aus dem italienischen Espressivo, mit dem ein Gericht beschrieben wurde, das ausdrücklich für den Kunden zubereitet wurde. Die Interpretation, dass dies etwas mit Express (Express) oder Express (lat. Exprimere = Express PPP Expressum) zu tun hat, ist ein verbreiteter Mythos. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.kaffeefit.com/

Elektrische Zahnbürste

Ob elektrisch oder manuell – die meisten Menschen benutzen mehrmals täglich eine Zahnbürste. Für eine optimale Mundhygiene ist es selbst unter Experten umstritten zu wissen, ob eine manuelle oder elektrische Reinigung vorzuziehen ist. Schauen wir uns die beiden Typen genauer an, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.
Ein großer Vorteil von elektrischen Zahnbürsten ist, dass sie die Reinigung erleichtern. Sie müssen nur sicherstellen, dass alle Zahnbereiche erreicht sind. Dies ist besonders vorteilhaft für ältere Menschen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Quelle: https://xn--elektrische-zahnbrsten-8lc.com/). 

Gesundheit, Ernährung, Superfoods etc.

Wenn ich Ihre Aufmerksamkeit erregt habe und Sie immer noch an weiteren Informationen interessiert sind, kann ich 3 Portalseiten empfehlen, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben: https://www.natur-kompendium.com/https://www.natur-zentrum.com/ und https://www.natur-institut.com/.  

Weitere interessante Seiten